Blizzard PPC Identifizierung

Blizzard PPC Karten, welche von Phase5 hergestellt wurden, lassen sich Anhand der Seriennummer identfizieren. Dies ist besonders dann nützlich, wenn man wissen möchte, ob die Karte aufgerüstet oder übertaktet wurde.



X = SCSI Index

H = ohne SCSI
I = mit SCSI

Y = PowerPC 603e Index

A = PowerPC603e / 160 MHz
C = PowerPC603e / 200 MHz
D = PowerPC603e / 240 MHz

Z = 68k-Companion CPU Index

A = 68LC040-25 [ohne FPU]
B = 68040-25 [mit FPU]
H = 68060-50 [mit FPU]

Sollte der Original Aufkleber von Phase5 auf der Blizzard PPC nicht mehr vorhanden sein, lässt die Seriennummer auch mit Scout oder WhichAmiga auslesen. Die Programme finden Sie im Aminet.
Die Taktung des PowerPC kann etwas variieren. So wurde die PowerPC603e / 160 MHz Version bereits ab Werk auf 166 MHz oder 175 MHz getaktet.



zurück zur Übersicht zum Seitenanfang


phase5


Diese Seite ist Copyright © 2005-2017 bei Matthias Münch. Alle Rechte vorbehalten.
Einige Inhalte unterliegen dem Copyright von phase 5 digital products.
Amiga, AmigaOS und das Amiga-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Amiga Inc.
PowerPC und das PowerPC-Logo sind eingetragene Warenzeichen der IBM Corporation