PowerUP Prototypen

Eine der ersten Prototypen der PowerUP Produktreihe aus dem Jahre 1995. Die Karte wird in den Amiga 4000 CPU Sockel gesteckt. Sie diente lediglich für Diagnosezwecke und war unter AmigaOS nicht lauffähig.

  • PPC 604 RISC CPU mit 66 Mhz
  • 68030 CPU

PowerUP


Dieser Prototyp aus dem Jahr 1996 wird in den 680x0 Prozessorsockel der CyberStorm MkII Turbokarte gesteckt.

  • PPC 604e RISC CPU
  • 68040/25 MHz oder 68060/50 MHz CPU

PowerUP



zurück zur Übersicht zum Seitenanfang


phase5


Diese Seite ist Copyright © 2005-2018 bei Matthias Münch. Alle Rechte vorbehalten.
Einige Inhalte unterliegen dem Copyright von phase 5 digital products.
Amiga, AmigaOS und das Amiga-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Amiga Inc.
PowerPC und das PowerPC-Logo sind eingetragene Warenzeichen der IBM Corporation